Insel Rügen MV
Ostseebad Boltenhagen

Boltenhagen Appartements

Das Ostseebad Boltenhagen ein Seeheilbad im Norden Mecklenburg-Vorpommerns. Der Ort ist in die Natur eingebettet, hohe Häuser in Strandnähe fehlen.

Das Ostseebad Boltenhagen ist eine amtsfreie Gemeinde und ein Seeheilbad im Norden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Der Ort ist in die Natur eingebettet, hohe Häuser in Strandnähe fehlen. Das Freizeitangebot des Ortes richtet sich mehr an Menschen, die sich ihr Programm selbst mitbringen (Pärchen, Familien mit Kindern) und weniger an Partygänger und „Singles“ aller Altersklassen. Der Ort hat einen drei Kilometer langen Sandstrand.

Strand Boltenhagen

Boltenhagen liegt nördlich der Kleinstädte Grevesmühlen und Klütz, ca. 20km westlich von Wismar und 30km östlich von Lübeck. Die Gemeinde liegt im landschaftlich reizvollen Klützer Winkel direkt an der Ostseeküste der Boltenhagenbucht als Teil der Mecklenburger Bucht.

Preise für Ferienwohnungen und in der Gastronomie sind moderat. Der Ort nimmt während der Sommersaison an der in Mecklenburg-Vorpommern geltenden „Bäderregelung“ teil, wonach Einzelhandelsgeschäfte (z. B. Supermärkte) auch an Sonntagen geöffnet sind.

Seit der Wiedervereinigung wird versucht, auf dem Gelände des ehemaligen militärischen Versuchsflughafens Tarnewitz und dem dabei liegenden ehemaligen Hafen der DDR-Marine eine Freizeitanlage für Skipper und Wasserwanderer zu errichten („Marina Boltenhagen“).


Appartements

fischer

Unser Tip:

Appartementhaus „Haus Tarnewitz“
Buchen Sie ihren Traumurlaub JETZT

yachtcharter ostsee Ferienwohnungen Ruegen Ruegen Hotel

Sehenswert ist die Steilküste bei Boltenhagen, die einen Panoramablick über die Lübecker Bucht erlaubt. Der Ort besitzt eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur mit Kurhaus, Seebrücke, Marina, Gastronomie und Badestrand.

Ranking-Hits

JETZT NEU: Das Ostseebad Boltenhagen mit Google Earth erkunden

Entdecken Sie das zweitälteste Seebad an der Ostsee!

Urlaubs Angebot vom 24.11.17

Unser Tip:

Appartementhaus „Haus Tarnewitz“
Buchen Sie ihren Traumurlaub JETZT


Nachrichten Boltenhagen vom 24.11.17

Neue Maßstäbe durch das Regenbogen Camp (Campingplatz) in Boltenhagen

In Boltenhagen und Göhren werden neue Maßstäbe gesetzt

Die Baumaßnahmen im Camp in Boltenhagen sind in die letzte Phase eingetreten, die Fertigstellung des Wellness-Bereiches erfolgt zur Hauptsaison-Eröffnung. Damit hat die Regenbogen AG nach der vollständigen Realisierung des Ausbaus von Göhren auch in Boltenhagen das Bauvorhaben planmäßig abgeschlossen. Mit beiden Camps werden, insbesondere auch durch die Wellness-Areale, neue Maßstäbe im Camping gesetzt. Diese weitere deutliche Steigerung des Service-Angebots soll sich bereits im laufenden Geschäftsjahr positiv auf das Buchungsverhalten der Kunden auswirken. Die hohe Qualität der Regenbogen Camps wurde am 09. Mai von offizieller Stelle bestätigt. So hat das Wirtschaftsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern für 4 Regenbogen Camps eine Sterneklassifizierung überreicht. Ausgezeichnet wurden das Camp Prerow (4 Sterne, das Camp Boltenhagen (3 Sterne), das Camp Nonnevitz (4 Sterne) und das Camp Göhren (5 Sterne). Damit betreibt die Regenbogen AG das erste 5-Sterne-Camp auf Deutschlands größter Insel Rügen. Ausblick positiv - erhebliche Verbesserung des Ergebnisses angestrebt Für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres ist der Vorstand optimistisch, er sieht eine Fortsetzung des positiven Trends. Weder der lange Winter noch die Berichterstattung über die "Vogelgrippe" haben sich negativ auf die Reservierungszahlen ausgewirkt. Die Vorbuchungen für den Sommer liegen in etwa auf Vorjahresniveau, so dass die Planungen einen mindestens unverändert hohen Umsatz vorsehen. Bei den deutlich reduzierten Kosten wird deshalb von einer erheblichen Verbesserung des Ergebnisses ausgegangen. Über die Regenbogen AG: Die Regenbogen AG ist als Betreiber von Camping- und Ferien-Anlagen im gehobenen Segment tätig. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf die Zusammenstellung und Führung eines ausgewählten Camp-Portfolios sowie den Betrieb und die Vermarktung der einzelnen, exklusiven Campinganlagen. Das Camp-Portfolio setzt sich derzeit aus 6 Camps in Deutschland und 1 Anlage in Schweden zusammen. Mit umfangreichen Investitionen in den Komfort und die Ausstattung wurden Trends und Standards für Campinganlagen gesetzt. Dabei investiert Regenbogen umfassend in die ökologische Nachhaltigkeit der Anlagen. In Deutschland ist der Touristiker in seinem Geschäftsfeld als Marktführer aussichtsreich positioniert. Boltenhagen aktuell